Akupunktmassage nach Penzel

“Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie” –
“Krankheit ist eine Störung des Energieflusses”
( Willy Penzel 1918-1985)

Die APM ist eine sanfte, ganzheitliche Schmerz- und Regulationstherapie (“Akupunktur ohne Nadeln”). Ziel der Behandlung ist es, ein energetisches Ungleichgewicht im Körper mittels Streichung entlang der Meridiane (der Energieleitbahnen) zu beheben. So erhalten sämtliche Organe und Körperregionen exakt die benötigte Menge Energie, können die Selbstheilungskräfte ihre Wirkung voll entfalten.

Die Methode mit Wurzeln in der chinesischen Medizin genießt besonderen Stellenwert bei der Behandlung von funktionellen Störungen der Organe, des Bewegungsapparates, bei vegetativen Störungen und in der Schmerztherapie. Sie hat keine unerwünschten Nebenwirkungen und bietet sich auch als Maßnahme zur Gesundherhaltung und Prophylaxe an. Sie zählt zu den Methoden der Physikalischen Therapie. Eine privatärztliche Verordnung ist im Falle einer Krankenbehandlung erforderlich, bei Prophylaxe zur Gesunderhaltung nicht.

Interessiert an mehr?

Patienteninfo Akupunktmassage nach Penzel

Kosten

Die Behandlungszeit pro Sitzung beläuft sich auf 45-60 min, wobei das Honorar jeweils 60€ beträgt.